Laden...
 

Seit über 30 Jahren ist die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH anerkannter Partner der deutschen Wirtschaft. In 11 Bundesländern arbeiten wir mit Arbeitgebern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Renten- und Unfallversicherungsträgern zusammen, um gemeinsam unsere beiden wichtigsten Ziele zu erreichen: die Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt und die langfristige Sicherung des bestehenden Arbeitsplatzes.

 

 

Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und  soziale Verantwortung -

als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

 

Dann bewerben Sie sich für unsere Standorte in Gera und Plauen als:

 


Koordinator (m/w/d) 

 


zum 01.12.2020, Vollzeit, 39 Std/Woche, unbefristet.

 

Ihr Verantwortungsbereich:
  • Als Koordinator*in gestalten Sie die Geschäftsfelder und steuern unsere Aktivitäten mit großem Handlungsspielraum.
  • Sie sind für Ihren Bereich personell, organisatorisch und wirtschaftlich verantwortlich.

  • Sie akquirieren, organisieren Maßnahmen und Projekte, erstellen Konzepte und arbeiten aktiv im Qualitätsmanagement.

  • Sie sind aktive Netzwerker*in, pflegen die Zusammenarbeit und die Kontakte zu Unternehmen und Auftraggebern und sind für die Teilnehmergewinnung verantwortlich.
  • Sie sind erste Ansprechpartner*in für die Teams und führen in Abstimmung mit der Akademieleitung die Personalauswahl, Einsatzplanung und Einarbeitung durch.
  • Die wirtschaftliche Lenkung Ihrer Standorte in Absprache mit der Akademieleitung rundet Ihren Verantwortungsbereich ab.
Unser Angebot:
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion, z. B. durch Supervision und die kollegiale Fallberatung
  • Fachliche und regionale Entwicklungschancen in unserer großen Unternehmensgruppe
Sie bringen mit:
  • Interesse an einer Aufgabe, die strategisches Denken und konzeptionelles Handeln unter den Bedingungen des sozialen Markteserfordert.

  • Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung sind wünschenswert.

  • Führungserfahrungen sind Voraussetzung

  • Kenntnisse der Vorgaben nach DIN EN ISO 9001:2015

  • Grundlegende betriebswirtschaftliche und arbeitsrechtliche Kenntnisse

  • Profunde Kenntnisse und Erfahrungen in der beruflichen Bildung

 

Sie haben noch Fragen?

Frau Andrea Häfner hilft gerne weiter:

Tel.: 03741 71940-412

Wir freuen uns auf Sie!