Laden...
 

Die  Akademie Berlin der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH ist seit 1991 auf dem regionalen Arbeitsmarkt aktiv und bietet an 4 Standorten wohnortnahe und individuelle Personal- und Bildungsdienstleistungen an.

Bundesweit arbeiten in 33 Akademien unsere Mitarbeiter intensiv mit Arbeitgebern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Rentenversicherungsträgern, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und anderen Auftraggebern zusammen. Oberstes Ziel aller unserer Dienstleistungsangebote ist die Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt sowie die langfristige Sicherung des bestehenden Arbeitsplatzes.


Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung -

als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Berlin als:

 

Qualifizierungstrainer / Jobcoach (m/w/d) 

 

zum 01.12.2020, Vollzeit, 39 Std/Woche,  12 Monate befristet mit Übernahmeoption.

 

 

Ihr Verantwortungsbereich:
  • Begleitung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen und/oder Behinderung beim Übergang in Arbeit
  • Durchführung von Orientierungsangeboten und Begleitung von betrieblichen Erprobungs- und Qualifizierungsphasen
  • Aktive Entwicklung, Initiierung und Steuerung von Unterstützungsangeboten
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks von Unternehmen sowie Akteuren des Berliner Unterstützungsnetzwerks
  • Verbindliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern
  • Dokumentation der Umsetzungsqualität
Unser Angebot:
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion, z. B. durch Supervision und die kollegiale Fallberatung
  • Fachliche und regionale Entwicklungschancen in unserer großen Unternehmensgruppe
Sie bringen mit:
  • Einen der folgenden Abschlüsse:
    • Berufsabschluss als Meister*in/Techniker*in/Fachwirt*in oder Studienabschluss, jeweils mit pädagogischer Zusatzqualifizierung (ReZA o. AEVO)
    • Ergotherapeut*in,
    • Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in, jeweils mit sozialpädagogischer Zusatzqualifizierung (640h)
  • Kenntnis des regionalen Arbeitsmarktes
  • Freude daran, Menschen zu motivieren und im Team kreative Lösungswege für jeden einzelnen Menschen zu erarbeiten.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Erfahrungen in der Beratung und beruflichen Eingliederung von sozial benachteiligten und insbesondere Menschen mit Behinderungen sind von Vorteil

 

Sie haben noch Fragen?

Sabine Pfennig-Engel  hilft gerne weiter.

Tel.: <span style="font-family:"Arial","sans-serif"">+49 30 6162041-188

Wir freuen uns auf Sie!