Laden...
Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) Berlin ist eine Spezialeinrichtung zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Seit vielen Jahren unterstützen wir bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven mit dem Ziel der (Wieder-) Eingliederung in den Arbeitsmarkt oder im Vorfeld in eine Ausbildung oder Umschulung. Wir arbeiten eng mit Kliniken, Fachärzten, Psychotherapeuten, Sozialpsychiatrischen Diensten, Selbsthilfe- und Angehörigengruppen sowie mit Partnern aus der Wirtschaft zusammen.

 

Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung -

als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

 

Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Berlin als:

 


Leitung (m/w/d) BTZ Berlin  


zum nächstmöglichen Termin, in Vollzeit, 39,00 Std./Woche und unbefristet.

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Als Führungskraft entwickeln Sie das BTZ kontinuierlich weiter und tragen die Gesamtverantwortung für das laufende Geschäft: organisatorisch, wirtschaftlich und personell.
  • Die fachliche und betriebswirtschaftliche Steuerung des BTZ inklusive Etaterstellung und -controlling sowie Personalbeschaffung, -planung und -entwicklung gehören zu Ihren Kernaufgaben.
  • Sie gewährleisten gemeinsam mit Ihrem Leitungsteam eine optimale Förderung und Betreuung der Rehabilitand*innen.
  • Sie positionieren Ihr BTZ strategisch und nachhaltig im regionalen Netzwerk und inspirieren Ihre Mitarbeiter*innen.
  • Sie sind aktiv in der Gremien- und Netzwerkarbeit und Sie repräsentieren das BTZ in der Öffentlichkeit.

Unser Angebot:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion, z. B. durch Supervision und die kollegiale Fallberatung
  • Fachliche und regionale Entwicklungschancen in unserer großen Unternehmensgruppe

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss und weitere Qualifikationen durch einschlägige Fortbildungen
  • Berufserfahrung in der beruflichen oder medizinischen Rehabilitation
  • Führungserfahrung und Führungskompetenz
  • Interesse an einer Aufgabe, die strategisches Denken und konzeptionelles Handeln unter den Bedingungen des sozialen Marktes erfordert
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche und arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Fähigkeit, eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre zu schaffen und die Selbstständigkeit und Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter*innen zu unterstützen

 

Sie haben noch Fragen?

Herr Erih Novak - Bereichsleitung BTZ/TTZ hilft gerne weiter:

Tel.: 0261-97388941

Wir freuen uns auf Sie!