Die  Akademie Berlin der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH ist seit 30 Jahren auf dem regionalen Arbeitsmarkt aktiv und bietet an 5 Standorten wohnortnahe und individuelle Personal- und Bildungsdienstleistungen an.

Bundesweit arbeiten in 33 Akademien unsere Mitarbeiter*innen intensiv mit Arbeitgebern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Rentenversicherungsträgern, Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und anderen Auftraggebern zusammen. Oberstes Ziel aller unserer Dienstleistungsangebote ist die Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt sowie die langfristige Sicherung des bestehenden Arbeitsplatzes.


Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung -

als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

 

Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Berlin Spandau (Siemensstadt) als:

 

Ausbildungs-Begleiter (m/w/d) AsAflex 

 

zum 01.03.2023, Voll- oder Teilzeit, mit bis zu 39,00 Std/Woche, 18 Monate befristet mit Übernahmeoption.

 

 

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Als Ausbildungsbegleiter*in unterstützen Sie die Auszubildenden zum erfolgreichen Verlauf und Abschluss ihrer Berufsausbildung im Rahmen des Projektes "Assistierte Ausbildung flex". Die Auszubildenden befinden sich in regulärer dualer oder schulischer Ausbildung.
  • Sie koordinieren die Erstellung und Fortschreibung der individuellen Förder- bzw. Qualifizierungspläne.
  • Sie führen Gruppen- und Einzeltrainings sowie ggf. Stütz- und Förderunterricht durch.
  • Netzwerkarbeit mit Unternehmen, Auftraggebern und dem Umfeld der Teilnehmenden sowie die Akquisition von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen gehören zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten eng mit den Berufsschulen, insbesondere dem OSZ TIEM und der Knobelsdorff-Schule zusammen.
  • Verwaltende und organisatorische Aufgaben runden Ihre Tätigkeit ab.

Unser Angebot:

  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion, z. B. durch Supervision und die kollegiale Fallberatung
  • Fachliche und regionale Entwicklungschancen in unserer großen Unternehmensgruppe

Sie bringen mit:

  • Berufsabschluss auf Niveau Meister*in/Techniker*in/Fachwirt*in oder Studienabschluss
  • Pädagogische Zusatzqualifikation gem. AEVO 
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung; davon ein Jahr als Ausbilder*in, Erfahrung mit der Zielgruppe benachteiligter Jugendlicher erwünscht
  • Kenntnisse der regionalen und überregionalen Bildungslandschaft
  • Kenntnisse des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes

 

Sie haben noch Fragen?

Aghyad Alhamwi hilft gerne weiter.

Tel.: +49 30 209 177 930

 

Wir freuen uns auf Sie!