Laden...
 

 

Das Berufliche Trainingszentrum (BTZ) Berlin ist eine Spezialeinrichtung zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Seit vielen Jahren unterstützen wir bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven mit dem Ziel der (Wieder-) Eingliederung in den Arbeitsmarkt oder im Vorfeld in eine Ausbildung oder Umschulung. Wir arbeiten eng mit Kliniken, Fachärzten, Psychotherapeuten, Sozialpsychiatrischen Diensten, Selbsthilfe- und Angehörigengruppen sowie mit Partnern aus der Wirtschaft zusammen.

 

 

Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung -

als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Dann bewerben Sie sich für unseren Standort in Berlin als:

 


Ärztlicher Dienst BTZ  


zum 01.07.2019 , Teilzeit , unbefristet.

Ihr Verantwortungsbereich:
  • Als (Fach-) Ärztin / Arzt unterstützen Sie unser mulitprofessionelles Team aus Berufstrainer*innen/Ausbilder*innen, Sozialpädagog*innen, Ergotherapeut*innen, Arbeitspädagog*innen, (approbierten) Psychologischen Psychotherapeut*innen und Psycholog*innen bei der individuellen Förderung von Menschen mit psychischen Vorerkrankungen auf dem Weg der Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei realisieren Sie in enger Zusammenabeit mit den Bezugsteams:
  • ärztliche Aufnahmechecks zum Start einer Maßnahme
  • verfassen ärztliche Stellungnahmen zur aktuellen und prognostischen psycho-physichen Belastbarkeit in leidensgerechten Arbeitsfeldern
  • führen bei Bedarf ärztliche Beratungsgespräche zu allgemeinärztlichen und fachärztlichen Themen mit Teilnehmenden
  • nehmen b.B. Kontakt zu fachärztlichen/psychotherapeutischen Behandlern auf und unterstützen den (psychischen) Stabilisierungsprozess
Unser Angebot:
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (anteilig auch homeoffice mgl.) und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion, z. B. durch Supervision und die kollegiale Fallberatung
  • Unterstützung bei der Fortbildung gutachterlicher Kompetenzen
Sie bringen mit:
  • Approbation als (Fach-) Ärztin /Arzt (wünschenswert sind fachliche Erfahrungen in der Behandlung von psychisch Kranken, bestenfalls Facharztkompetenz als Fachärztin- / arzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
  • Interesse an der langfristigen Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten und fachlich bestens aufgestellten Mitarbeiterteam
  • Motivation, auch eigene Ideen in die Weiterentwicklung des gemeinsamen Förderprozesses  der Teilnehmenden einbringen zu wollen

 

Sie haben noch Fragen?

Herr Zallmann hilft gerne weiter:

Tel.: +4930 495003412

Wir freuen uns auf Sie!