Logo

Pädagogische Fachkraft als Klassenassistenz (m/w/d)

  • Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gemeinnützige Gesellschaft mbH
  • Düren
  • Publizierung bis: 31.07.2024
scheme image
Sie wollen mit und für Menschen arbeiten, Chancen ergreifen und Lösungen gestalten? Dann sind Sie in der FAW genau richtig!
 
Wir sind Team-Player – Bei uns steht das Für- und Miteinander im Mittelpunkt
Wir sind Möglich-Macher – Chancen können uns nicht entkommen
Wir sind Lösungs-Denker – Scheitern scheitert an unserer Lösungsliebe
 
Wollen Sie Teil unseres Teams werden?

Dann bewerben Sie sich bei uns als:

Pädagogische Fachkraft für die Klassenassistenz (m/w/d)

zum 01.08.2024, in Teilzeit oder Vollzeit, mit 28 Stunden pro Woche.
Einsatzort ist Jülich.

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Als systemische Klassenassistenz an einer Förderschule sind Sie Ansprechpartner/in für alle Kinder der Schule mit herausforderndem Verhalten und/oder sonderpädagogischem Förderbedarf und für Kinder ohne bisher ermittelten Leistungsanspruch für eine Eingliederungshilfe.
  • Sie stehen den Kindern im Unterrichtsalltag, in Streitsituationen sowie in akuten Krisen zur Verfügung. Dies kann in Form von Einzelbetreuung ebenso geschehen wie in kleinen Gruppen oder im Klassenverband in Kooperation mit der jeweils anwesenden Lehrkraft. 
  • Sie stellen Kinder mit ihren Fähigkeiten und Ressourcen in den Fokus und fördern ihre Lösungskompetenz.
  • Sie sind Teil der Schulgemeinschaft und stehen in regelmäßigem Austausch mit Schulleitung, Sonderpädagogen/innen, Lehrkräften, Sozialfachangestellten und Schulsozialarbeit.
  • Sie unterstützen die Schule bei ihrer Entwicklung im Bereich der Inklusion.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung und Qualifikation, z. B. im Bereich Gesundheits- und Pflegemanagement, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
  • fachliche und soziale Kompetenzen wie Empathie, Offenheit, Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten, Fähigkeit zur Teamarbeit und zur konstruktiven Konfliktlösung u.a.
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und eine zugewandte und mitfühlende Einstellung gegenüber den Kindern und ein umsichtiges und lösungsorientiertes Verhalten in Konfliktsituationen
  • wünschenswert: Erfahrungen in der sozialen Integration
  • Bereitschaft, den eigenen PKW für die Fahrten zur Schule zu nutzen 

Was wir bieten:

  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen
  • nach Vereinbarung Urlaub analog zu den Schulferien
  • Fortbildungsmöglichkeiten in unserer großen Unternehmensgruppe
  • Jobticket

Sie haben noch Fragen?

Kim-Lea Gasper aus dem Jugendbereich hilft gerne weiter:
Tel.: +49 2421 22315 21

Wir freuen uns auf Sie!

Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in unserer Organisation hat zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Behinderung, Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.